Energieversorgung senkt den Strompreis

01.03.2016

Strom Kundencenter 2016

Die Stadtwerke Hartberg Energieversorgungs GmbH senkt mit 1. März 2016 die Preise für Haushalts-Standard-Strom. Für den Standard-Haushaltskunden mit rund 5000 kWh Stromverbrauch bedeutet diese Preissenkung eine Ersparnis von knapp 50 Euro im Jahr.

Der Verbrauchspreis für Strom wird um rund 11% gesenkt. Der Verbrauchspreis ergibt gemeinsam mit der ebenso gesenkten monatlichen Grundgebühr den Gesamtenergiepreis. Der für den Kunden relevante und letztendlich zu zahlende Gesamtstrompreis setzt sich aus dem Gesamtenergiepreis, den behördlich festgelegten Netzkosten sowie den gesetzlich vorgeschriebenen Steuern und Abgaben zusammen. Rund 3500 Haushaltskunden mit den Standard-Home-Tarifen profitieren von dieser bei Haushaltskunden automatisch durchgeführten Preissenkung und erhalten dabei wie bisher auch weiterhin 100% Ökostrom.

Mit der neuerlichen Preissenkung der Haushaltstarife ist dies bereits die dritte Strompreissenkung innerhalb der letzten 2½ Jahre. Zuletzt wurden die Energiepreise im Jänner 2015 um rund 10% gesenkt sowie im Jahr 2014 um 9%. Es liegt leider nicht im Einflussbereich der Stadtwerke, dass diese Preissenkungen durch übermäßige   Erhöhungen von gesetzlichen Abgaben wettgemacht werden. D.h.: Die Handelsware Energie selbst wurde von den Stadtwerken in den letzten Jahren um nahezu 30% im Preis gesenkt, jedoch bleibt der Gesamtstrompreis für den Endkonsumenten trotzdem beinahe unverändert gleich hoch.

Kundenservice wird bei den Stadtwerken Hartberg groß geschrieben: Nicht der Preis allein ist entscheidend. Dem Hartberger Stromkunden wird die komplizierte Stromrechnung übersichtlich dargestellt. Im Kundencenter kann sich der Stromkunde weitere Informationen von den erfahrenen „Stromverrechnern“ holen. Regional und familiär.

Als besonderes Service wollen sich die Stadtwerke Hartberg darauf konzentrieren, den Kunden beim Stromsparen zu unterstützen. „Die günstigste Kilowattstunde Strom (kWh) ist noch immer jene, die erst gar nicht benötigt  wird“. Um die Effizienz des Verbraucherverhaltens zu optimieren, werden die Kunden bei der Durchführung von Energiesparmaßnahmen begleitet, wie beispielsweise beim Einsatz von LED-Leuchtmitteln oder beim Kauf eines E-Gerätes. Dabei sollte unbedingt auf die Energieeffizienzklasse geachtet werden. Gegen Vorlage der Kaufrechnung eines A++ Haushaltsgerätes können sich Haushaltskunden 30 Gratisenergiefreitage im Kundencenter gutschreiben lassen.
Wer noch mehr sparen möchte, kann günstige Energiesparprodukte im Online-Energiesparshop auf www.stadtwerke-hartberg.at kaufen. Vom A+++ Gerät bis hin zum Wasserspar-Set ist alles, online und superschnell nach Hause zugestellt, erhältlich.

Für den Gewerbebereich werden Partner-Preismodelle automatisch angeboten. Lange und treue Kundenbeziehung zahlt sich aus. Die aktuellen Fixpreis-Partnermodelle können von Klein-und Mittelbetrieben unkompliziert in Anspruch genommen werden. Einfach Laufzeit wählen und Stromkosten senken.

Die Stadtwerke Hartberg wollen als moderner Energiedienstleister nicht nur 100% Ökostrom an ihre Kunden verkaufen, sondern gemeinsam neue Wege in der Energieversorgung beschreiten. So ist bei vielen Kunden der Stadtwerke die eigene Photovoltaikanlage am Dach bereits installiert und eine Speicherlösung für überschüssig erzeugten Strom in Planung. Mobil sein heißt unter anderem elektrisch fahren, dies und vieles mehr geschieht rund um das „Smart Home“. Alle diese Leistungen erhalten Sie bei den Stadtwerken Hartberg, Ihrem regionalen Ökostromlieferanten.

Noch mehr Information erhalten Sie unter der Service-Line 03332/62250-124 oder direkt im Kundencenter.

Stadtwerke Hartberg Energieversorgungs GmbH

Am Ökopark 10, 8230 Hartberg
strom@stadtwerke-hartberg.at

Zurück